Overview
Literature

Einsatzgebiete

  • Protein Reinigung
  • Mab Aufreiningung

Vorteile

  • exzellente dynamische Bindungskapazitäten für hohe Produktivität und Skalierbarkeit
  • exzellent Druckverlust Performance
  • hohe Auflösungsselektivität
  • exzellente Chemische und physikalische Stabilität
  • Sichere, validierte Versorgung und regulatorische Unterstützung

Behördliche Genemigungen

  • Manufactured under GMP conditions

Typische physikalische & chemische Eigenschaften:

Polymerstruktur Highly cross linked agarose
Aussehen Spherical beads
Funktionelle Gruppe Sulfopropyl
chemische Stabilität All commonly used aqueous buffers. 1M NaOH, 8M urea, 6M guanidine hydrochloride, 30% isopropanol and 70% ethanol
Vermeiden Oxidising agents, cationic detergents
Ionische Kapazität - gemittelt 0.11 - 0.16 mmol H⁺/ml
Ionische Kapazität - Harz 0.11 - 0.16 mmol/ml
Partikelgröße - µm 90 µm
Dynamische Bindungs Kapazität (min.) - 6 Minuten Kontaktzeit 50 lgG/ml
Dynamische Bindungs Kapazität (min.) - 3 Minuten Kontaktzeit 50 hlgG ml
Druck/Fluss (min.) - bei 3 bar in einer 2.6 x 20 cm Säule (4 bar beim Säulenpacken) 800 cm/h
pH Stabilität, CIP (kurzzeitig) 3 - 14
pH Stabilität, Arbeitsbereich 4 - 13
empfohlene Lagerung 4 - 30 Grad Celsius
empfohlene Lagerung 20% ethanol
empfohlene Lagerung 0.2M sodium acetate